> Harald vs. Franz < Special

Ein Original 1974 Bergmann WM Sammelalbum, als persönliche Requisite für und von Franz Beckenbauer ins Bild gerückt und hinterher sein Bild für mein Söhnchen Gabriel mit besten Wünschen signiert.


Ähem, zugegebenermaßen fand ich das erste Autogramm meines Lebens wohl sensationeller als Gabriel, der Manuel Neuer aufregender gefunden hätte… Tempora mutantur, wobei nos et mutamur in illis, denn im Anschluß durften wir noch live zur Saisoneröffnung ins BVB Stadion, wo dann Herr Beckenbauer weiterarbeiten mußte und wir ihm zusehen durften. Auf Fußball bezogen schmerzt es schon, in Berlin begraben zu sein…

R: Nico Beyer | DP: Serge Roman | P: Juri Wiesner für Cobblestone | Szenenbild: Benedikt Lange
<<  back Benedikt Lange – Aktuell  

> Harald vs. Franz <

Zum Start der neuen Bundesliga-Saison durfte ich für SKY das Szenenbild für die 10-teilige Web-Serie „Harald vs. Franz“ mit Franz Beckenbauer und Harald Schmidt entwerfen und betreuen.

Harald und Franz „duellieren“ sich mit den Waffen des Fußball-Wissens, indem sie sich gegenseitig Begriffe vorspielen, die der Andere dann erraten soll. Sehr amüsant und schön mitzuerleben, mit welcher Spiellust die Protagonisten in den von Regisseur Nico Beyer in Szene gesetzten Spots agieren. Übrigens keine Frage, wer gewinnt, oder?

R: Nico Beyer | DP: Serge Roman | P: Juri Wiesner für Cobblestone | Szenenbild: Benedikt Lange
<<  back Benedikt Lange – Aktuell  

> Simon < Kinostart

Am 28.6. startet der Kinofilm >>Simon<< (schwedisch | deutsch | dänisch | norwegisch) in den deutschen Kinos. Auch wenn Donnerstag Deutschland vs. Italien bei der EM im Viertelfinale spielt, hoffen alle Beteiligten auf einen passablen Start in der ersten Woche. In Skandinavien hat der Film schonmal 4 Mio USD eingespielt. Nach zweimaligen Ansehen der Originalfassung fand ich gestern bei der Deutschlandpremiere die Synchronfassung außerordentlich gelungen.

R: Lisa Ohlin | DP: Dan Laustsen | P: SchmidtzKatze Filmkollektiv | PD: L. Selander, A. Engelbrecht | AD (Berlin): B. Lange
read more >>

<<  back Benedikt Lange – Aktuell  

> Progress – Caritas <

Eine der vielen schönen Seiten des Production Design sind die vielfältigen Themen, mit denen man in Berührung kommt. Im Fall für die 2012 Caritas Kampagne verlangte Nicos Idee, Krankheitserreger zu visualisieren, eine umfassende Beschäftigung mit Schimmel- und Schleimpilzen. 0% eklig, 100% Neues kennenlernen. Alle Bilder sind in den 3 Wochen Produktionszeitraum entstanden und kein Archivmaterial war notwendig.
Caritas 2012 Titel
R: Nico Beyer | DP: Michael Mieke | P: Juri Wiesner für Cobblestone | Szenenbild: Benedikt Lange
<<  back Benedikt Lange – Aktuell  

> Simon and the Oaks <

Set Hotel Berlin 1951

„Simon and the Oaks“ spielt in Schweden und Deutschland der Jahre 1934 – 1952, gedreht wurde in 35 mm Cinemascope (120 min.). Die Literaturverfilmung (Roman von Marianne Fredriksson >> Simon och Ekarna <<) ist eine schwedisch | deutsch | dänisch | norwegische Co-Produktion. Darsteller sind u.a. Bill Skarsgård, Jan-Josef Liefers, Katharina Schüttler, Helen Sjöholm, die deutsche Filmproduktion ist SCHMIDTz KATZE Filmkollektiv. Der Verleiher ist Nordisk Film, in Deutschland Farbfilm. Ich hatte die Freude, die deutschen Bilder (Berlin 1951/52) als Art Director entwerfen und betreuen zu dürfen.

„> Simon and the Oaks < " weiterlesen