> Simon and the Oaks <

Set Hotel Berlin 1951

„Simon and the Oaks“ spielt in Schweden und Deutschland der Jahre 1934 – 1952, gedreht wurde in 35 mm Cinemascope (120 min.). Die Literaturverfilmung (Roman von Marianne Fredriksson >> Simon och Ekarna <<) ist eine schwedisch | deutsch | dänisch | norwegische Co-Produktion. Darsteller sind u.a. Bill Skarsgård, Jan-Josef Liefers, Katharina Schüttler, Helen Sjöholm, die deutsche Filmproduktion ist SCHMIDTz KATZE Filmkollektiv. Der Verleiher ist Nordisk Film, in Deutschland Farbfilm. Ich hatte die Freude, die deutschen Bilder (Berlin 1951/52) als Art Director entwerfen und betreuen zu dürfen.

Simon < “ />

Hier gibts demnächst mehr Stills. Unten eine Impression eines der Sets (das Hotel Metropol, in dem Ruben Lentov (Jan-Josef Liefers) und Simon Larsson (Bill Skarsgård) 1951 logieren, wo ich mir beim Namen die kleine Reminiszenz an Metropolis gegönnt habe.)

Einer der letzten Filme, die Haus Cumberland als Drehort nutzen und umbauen konnten. Dort wurden unzählige Filme gedreht, u.a der Baader-Meinhof Komplex, Simon & the oaks, Simon and the oaks, Hotel Lux
Set Hotel, Berlin 1951

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.