Das Art-Directionary

Rechtzeitig zu Weihnachten und für´s neue Jahr: Das Art Directionary, ein Sketch- und Notizbuch mit Moods und Skizzen von Szenenbildnern. Initiiert und verlegt von den Münchener Szenenbildnerinnen Monika Nüchtern und Susanne Prieschl. Eingeladen und vertreten sind praktisch das „Who-is-Who“ der Szenenbildner  für deutsche (Film- und) Werbeproduktionen – und ein paar Außenseiter (…ich bspws.)


2013 waren das Marco Bittner Rosser, Sebastian Krawinkel, Pan Patellis, Klaus Hartl, Benedikt Herforth, Dorle Bahlburg, Tommy Stark, Bader el Hindi, Sebastian Soukup, Monika Nüchtern, Susanne Prieschl sowie Benedikt Lange. Das Art-Directionary 2014 präsentiert noch mehr Skizzen (alleine von mir 9!) und zusätzlich mit dabei sind Stephan Hingst, Colin Taplin, Bea Papiri, Malte Nitsche, Andreas Kleinmann, und Flinn.
>> 

<<  back Benedikt Lange – Aktuell  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.