> Simon and the Oaks <

Minivorschau auf ein Projekt von diesem Jahr: Simon and the Oaks (Kino, Literaturverfilmung, historisch).

Ich hatte das Glück, die deutschen Bilder (Berlin 1951/52) als Art Director entwerfen und betreuen zu dürfen.

Einer der letzten Filme, die Haus Cumberland als Drehort nutzen und umbauen konnten. Dort wurden unzählige Filme gedreht, u.a der Baader-Meinhof Komplex, Simon & the oaks, Simon and the oaks, Hotel Lux
Set Hotel, Berlin 1951

Kleine Details: Beim Namen des Hotel wollte ich eine kleine Fritz Lang „Metropolis“ Reminiszenz unterbringen, deshalb der Name „Metropol“ und das Logo auf der geeisten Glasscheibe der Eingangstüren. Obs jemand bemerkt ? …
<<  back Benedikt Lange – Aktuell  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.