Nominiert: Preis der deutschen Filmkritik 2009

„Evet, ich will!“ ist in der Kategorie „Bestes Spielfimdebüt“ für den Preis der Deutschen Filmkritik nominiert worden. Der Verband der deutschen Filmkritik (VDFK) verleiht am 15. Februar 2010 in Berlin den Preis der deutschen Filmkritik. Es ist der einzige deutsche Filmpreis, der ausschließlich von Kritikern vergeben wird.
Regie: Sinan Akkus, Kamera: Peter Nix, Szenenbild: Benedikt Lange
<<  back Benedikt Lange – Aktuell  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.